HerzCoaching

Kreatives HerzCoaching

Corona-Hinweis: Einige meiner/unserer Angebote finden derzeit wegen Corona per Telefon bzw. als virtuelles ZOOM-Coaching statt. Einfach anfragen!

Hallo Du,
Du wünschst Dir eine einfühlsame Begleitung auf Deinem ganz persönlichen Weg? Gerne bin ich für Dich da, höre Dir von ganzem Herzen zu und unterstütze Dich so, wie Du es gerne magst.
Achtsamkeit und Empathie sind mir besonders wichtig. Denn mir geht es um Dich und darum, dass sich meine Beleitung für Dich gut anfühlt und Dir wirklich weiterhilft. Auf diesem Fundament der Achtsamkeit inspriere ich Dich auch gerne, mehr Fantasie und Humor in Dein Leben einzuladen. Denn ich bin nicht nur HerzensCoach, ich bin auch von ganzem Herzen Künstler, und ich liebe es, zu spielen.

 

Seit 15 wunderbaren Jahren bin ich nun schon Herzenscoach und Mediator, mit sehr viel Empathie und Intuition – und mit viel Lebenserfahrung. Ich liebe es, Menschen zu helfen, sich selbst näher zu kommen, ihre wirkliche Berufung zu finden und mehr Freude in ihr Leben einzuladen. Und ich liebe es auch, Konflikte zwischen Menschen lösen zu helfen, damit das Miteinander wieder warmherzig und Kooperation zu einem Vergnügen wird. Ich arbeite gerne mit Einzelpersonen, mit Paaren, mit Gruppen und auch mit Großgruppen. Sehr gerne arbeite ich auch mit Kindern, Familien, Kindereinrichtungen…

Team-HerzCoaching mit Luna

Besonders gerne arbeite ich als ‚Team-HerzCoaching‘ mit meiner Partnerin Luna zusammen. Luna ergänzt meine Arbeit mit ganzheitlicher Körperarbeit wie ‚Bowtech‘ und verschiedenen Massagetechniken. Sie stärkt dadurch auf einfühlsame Weise Deine Körper-Seelen-Balance.
Neben unserem ‚Team-HerzCoaching‘ bietet Luna auch alleine ihre Sitzungen an.
(mehr s. weiter unten)

Ob im Team mit Luna oder alleine: Ich verbinde bei meiner Arbeit den persönlichen mit dem systemischen Ansatz. Ich bin also gerne für Dich da und beziehe gleichzeitig, wenn Du es wünschst, auch Deine PartnerIn, Team-KollegInnen usw. mit ein. Denn eine Krise ist oft auch eine große Chance für inneres und äußeres Wachstum, und die Menschen, die Dir nahestehen, sind oft wichtige Spiegel für Dich. Dies kann bedeuten, dass wir Menschen, die Dir nahestehen, ganz konkret mit hinzuziehen. Es kann auch bedeuten, dass wir sie in einer Aufstellung als Figuren symbolisch dabei haben.

Aufstellungen mit Fingerpuppen verstärken Empathie und Emotionalität mit dem Mittel der Fantasie

Methoden: In vielen Jahren des achtsamen Experimentierens hat sich in meiner Arbeit mehr und mehr zwei eigene Methoden entwickelt. Ich nenne sie „Stairway to heaven“, weil sie mir selbst und vielen anderen Menschen schon oft geholfen hat, aus der Hölle von Schuld, Scham und Vorwürfen in den Himmel der Selbstliebe und der Selbst-Verantwortung zu gelangen. Wie oft hat sich dabei schon düsterer innerer Nebel in erlösendem Lachen oder Weinen aufgelöst! Ich verbinde bei der ‚Stairway‘ die Qualitäten dreier wertvoller Methoden:
a) Die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
b) The WORK von Byron Katie 
c) das Hooponopono aus Hawaii.
Hinzu kommt ein Mix aus vielerlei Methoden und Werkzeugen, die ich in zahllosen Seminaren erlernt und schon oft als große Schätze weitergegeben habe. Gerne arbeite ich auch im Team mit meiner Partnerin Luna, die mit Körperarbeit, Massage und der australischen Bowtech-Methode dazu beiträgt, dass alle Sinne angesprochen werden. Die sich dabei einstellende Entspannung vertieft die inneren Prozesse des Klarwerdens und der Selbstheilung.

Blaupause – Wege zu Dir selbst – mit Luna Freiflug
Begib Dich auf eine Reise zu Dir selbst, zu deiner Seele, deinem Herzen, deinem Körper. Ich begleite dich dabei intuitiv mit sanften Berührungen und tiefenwirksamen Griffen aus der Bowen-Technik sowie verschiedenen Massagetechniken. Der Friede beginnt in dir.

Was mich zu den ‚FriedensSchritten‘ bewegte.

Zwei Fragen beschäftigen mich besonders in unserer bewegten Zeit:
1.) Gibt unser erschöpfter Planet uns Menschen noch genug Zeit, damit wir rechtzeitig lernen können, miteinander statt gegeneinander zu leben?
2.) Wie kann ich als Mensch inmitten all der globalen Herausforderungen so leben, dass ich einen sinnvollen Beitrag zur Entwicklung beitrage und mich dabei möglichst erfüllt und glücklich fühle?

Diese Fragen bewegten mich schon seit meiner Jugend intensiv, und ich habe mich vor fast 4 Jahrzehnten auf die Suche nach Antworten gemacht.
Meine wichtigsten Impulse bekam ich jedoch erst, als ich Vater wurde.
Seitdem ich damals staunend miterleben konnte, wie wunderbar jeder Mensch ist, wenn er zur Welt kommt, liegt es mir zutiefst am Herzen, mein Möglichstes für den Frieden auf unserem Planeten und für die Zukunft der Kinder zu tun. Ich bin sehr dankbar für die damaligen Elementarerlebnisse mit meinen Kindern und für den erfüllenden Weg, der sich dadurch wie ein Regenbogen in meinem Leben ausbreitete und zu immer vielfarbiger werdenden Projekten mit Menschen aller Alterstufen führte (s. auch unser Kinderprojekt Friedensvogel). Eines davon sind die ‚Friedensschritte‘.

Ich liebe diese Arbeit, denn hier kann ich mit großer Freude einige der wertvollen Schätze an andere Menschen weitergeben, die ich auf meiner bisherigen Lebensreise entdeckt habe.
Gerne auch an Dich, wenn Du magst.
Dabei bin ich immer gleichzeitig Suchender und Führender zugleich, denn auch ich bin, wie wir alle, ein Mensch auf seinem Lernweg. Das schreibe ich, weil es mir wichtig ist, dass wir einander auf Augenhöhe begegnen und ehrlich zueinander sind. Neben der Ehrlichkeit sind mir bei meiner Arbeit auch noch andere Werte besonders wichtig, Werte wie echte Empathie, wirkliches Zuhören, Warmherzigkeit und Klarheit. 

Ich freue mich, wenn Du Dich meldest und ich Dich bei Deinem Anliegen bzw. Deinem Projekt unterstützen kann.
Solange Corona noch die persönliche Begegnung erschwert, kann ich auch gerne virtuell bzw. telefonisch beraten und begleiten.