Home

Visiana

Mitmachräume für ein neues Lebensgefühl

Startseite


Unser Visiana-Lied vom Duo Herzwind für Dich zum Reinhören
[weitere Lieder…]

Wie wünschst Du Dir ein Miteinander von Morgen?

Wir von Visiana finden, es ist Zeit für ein neues Wir. Immer mehr Menschen sehnen sich nach neuen Perspektiven. Sie wünschen sich mehr Verbindung: zu anderen Menschen, zur Natur, zu sich selbst. Studien zeigen, dass sie sich eine Welt des Miteinanders wünschen, in der sie ihre Potenziale entfalten, ihre Kommunikation beleben und zum Wohl des Ganzen beitragen können. Es ist der Wunsch nach einem Wandel von der Konkurrenz zur Kooperation, vom linearen Denken zu einer vernetzten Gesamtsicht, von der Ego-Kultur zur Wir-Kultur.

Wir von Visiana setzen uns ein für eine solche Welt und laden alle Menschen, Generationen und Kulturen zu Experimentierfeldern eines neuen Lebensgefühls ein. Wesentlich ist uns eine wohlwollende und herzoffene Verbindung von Mensch zu Mensch. Unsere Projekte wollen Mut machen zur Begegnung mit allen Sinnen, zu kreativen Visionen, zu Nachhaltigkeit und zum Engagement für soziale und ökologische Initiativen. Mit unseren Veranstaltungen setzen wir uns auch für den Aufbau eines großen Wir-Netzwerkes ein. Wir wollen, dass sich der WIRus des Miteinanders und der Lebensfreude überall verbreitet und die Menschen mehr in Kontakt kommen – miteinander wirken und leben, spielen und tanzen, einander zuhören und vertrauen.

Specials

Projekt Friedensvogel – Kinder sind die Zukunft

Kinder erleben kooperative Fantasieabenteuer in der Natur
und setzen sich für eine friedliche und gesunde Welt von Morgen ein.

Unser großes Ziel: 10.000 Kinder singen und tanzen am Weltfriedenstag für den Frieden.

– ein Projekt in Kooperation mit der Phantasiothek

[Mehr zum Friedensvogel-Projekt]

Hier haben wir ein paar Friedensvogel-Lieder für Dich zum Anhören und Einstimmen…

Abbildung: Logo des Projekts 'Friedensvogel - Kinder sind die Zukunft'

Das „Friedensvogel”-Lied

Text & Musik: Micha Steinhauer

Abbildung: Logo des Stinkefisch-Liedes

Das „Stinkefisch”-Kinderlied

Text & Musik: Micha Steinhauer

… und hier die Beschreibung zu Michas Friedensvogel-Projekt 2017-2020.

Einfühlsamer Zuhörkreis – derzeit ONLINE

Foto: die LebWendige-Strukturelemente Sanduhr, Frosch u. Empfehlungen – in Kooperation mit der Lebwendig-Initiative –

Erlebnisgruppe für Achtsamkeit, Einfühlung, Entschleunigung und Bewertungsfreiheit

Durch viele spezielle Elemente schaffen wir gemeinsam einen Raum, wo wir in tiefen Kontakt mit uns selbst und untereinander kommen. Dabei üben wir uns in einer anderen Art der Kommunikation, ähnlich der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg.
Du bist herzlich eingeladen bei einem der Kreise in Aachen einzusteigen oder auch mit mir einen neuen Zuhörkreis im Großraum Aachen-Köln-Bonn ins Leben zu rufen!

[Mehr dazu…]

Fühlraum – derzeit integriert im Zuhörkreis

– in Kooperation mit der Lebwendig-Initiative

Fantasy-Foto: ein mystisches übergroßes Augenpaar schaut durch den WaldSelbsthilfegruppe für eine Bewusste Emotionale Entladung und Erleichterung

In der liebevollen Präsenz der anderen, spüre ich in mich hinein, was gerade in mir lebendig ist, ohne etwas zu forcieren.
Du bist herzlich eingeladen bei einem der Kreise in Aachen einzusteigen oder auch mit mir einen neuen Fühlraum im Großraum Aachen-Köln-Bonn ins Leben zu rufen!

[Mehr dazu…]

*

Tanz * Show * SozioKultur * Bewegung   mit Lothar Klee

Workshops & Projekte für Feste, Festivals, Veranstaltungen, Kongresse, Schulen, Ferienaktionen – auch in Luxemburg, Litauen, Österreich, Kuba, Costa Rica…

Studien, Lehre, Vorträge für Hochschulen, Bildungs-/Kultur-/Sport-/Stadt-Organisationen, Kongresse, Veranstaltungen…

  • Show- & Choreografie – Regie + Training:  Varieté, Sport-Inszenierungen  für Turn-, Tanz-, Reit-, Hand- + Fußball-, Tennis- + Wasserfeste, Straßen(fest)- und Bühnenshows –  Projekte z.T. mit hunderten Akteuren, mit Tanzenden Leitern & Stelzen (z.B. Stelzentanz a la Moko Jumbie), Tischen & Stühlen, à la Circus der Träume, MusikCircus, Kreativparaden – auch für Feste, Schulen, Ehrungen, Kongresse… => Mehr + Details
  • Tanz:  Salsa- + Dance sensual, Softdance, Balltänze + KreativDiscos — Projekt-Beispiel Pfingst-Tanz-Festival Ökodorf Sieben Linden (Festival-Film, Festival-Flyer und Programm mit Salsa sensual, Balance & Posing, Abschlußabend Open Dance & Percussion)
  • Stelzenkarawane: 2020 werden hunderte Stelzentänzer Feste, Shows und Straßenkultur beleben, 2019 ist Pilotjahr. Mehr siehe Lothar Klee
  • Festivalprojekte & Inszenierungen – z.B.Silvester Oase Greifenstein (fast alle Jahre wieder Tanz, Mitternachtstrommeln, Showprojekte), Karneval, Kultur- + Bewegungstage, Sportgalas…

Musik-Tanz-Theater mit allen Sinnen – in Kooperation mit der Phantasiothek – 2 Projekt-Beispiele:

*

Duo Herzwind

Lieder für den Zeitenwandel

Text & Musik: Micha Steinhauer + Luna Freiflug

Luna Freiflug: Gesang, Percussion, Tanz, Szenen und Inspiration.

Micha Steinhauer: Gesang, Gitarre, Szenen

Varieté + Gala der Kinder & Talente

– Dia-Show eines Ferien-Projektes mit Tournee im Kreis Wetterau + Foto vom Projekt für den Ball der Wirtschaft in Wetzlar mit dem Turngau Lahn-Dill. Initiative + Leitung: Lothar Klee

   

Mehr Infos zu den Projekten – und zu Schwerpunkten wie Varieté, Stelzentanz, Veranstaltungs-Inszenierungen auch für Organisationen, Vereine, Sport- + Stadtfeste

Termine

Okt
1
Do
2020
ONLINE: Meditationspraxis @ Online via Zoom
Okt 1 um 12:00 – 12:45

Diese Meditationsgruppe ist insbesondere für Menschen gedacht, die vollkommene Freiheit in ihrer Meditationspraxis brauchen und dennoch die Kraft des gemeinsamen Meditierens spüren wollen.

„Meditation: liebevoll, absichtslos & anstrengungslos horchen, was im gegenwärtigen Augenblick da ist und damit sein.“ (Andreas)

 

Zunächst üben wir uns – jeder auf seine Weise – darin, immer wieder mit unserer Aufmerksamkeit ins JETZT zurück zu kehren zur Wahrnehmung unserer Sinneseindrücke, Körperempfindung, Gefühle und Gedanken ohne an ihnen anzuhaften, zu werten oder etwas anzustreben.

Anschließend tauschen wir uns in beschreibender Form in ich-bezogener, bewertungsfreier Sprache über unsere Erfahrungen bei der Meditation aus.

☺Anmeldung erforderlich – Eintritt frei – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer Art Meditationsgruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail! Wir würden sehr gerne vor Deiner ersten Gruppenteilnahme mehr über Deine Ideen und Wünsche erfahren und Dir mehr über unsere Meditationsform und Gesprächsart sowie die möglichen Alternativen erzählen. Gerne zunächst per Mail und ggf. evtl. auch noch in einem Vorab-Austauschgespräch mit Dir (virtuell per Zoom).
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben, da wir noch nie mehr als 3 Menschen waren. Bei einem Online-Kreis können wir diesen auch problemlos in mehrere Kreise aufteilen, so dass es in der Online-Zeit gar keine obere Grenze der Teilnehmerzahl braucht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • In Anbetracht der besonderen Weltlage, wo es darum geht, Kontakte zu minimieren, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Corona zu drosseln, findet diese Gruppe nun online statt.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
Qigong im Wald @ Aachener Wald bei Hanbruch/Kronenberg
Okt 1 um 15:00 – 15:30

Wir nutzen in dieser Gruppe die im obigen Video gezeigten Qigong-Übungen „18 Formen der Harmonie“ als eine Art Meditation.
Wir üben uns gemeinsam – ohne Anleitung, privat quasi unter Freunden – in diesen langsamen Bewegungen, um mehr in unserer Mitte anzukommen, ohne jeglichen Anspruch auf Perfektion.

☺Anmeldung erforderlich – ohne Teilnahmegebühr – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer stillen Qigong-Gruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail!
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben. Solange der Platz vor Ort reicht mit 2-Meter-Mindestabstand, braucht’s dies auch nicht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • Dies ist ein privates Treffen ohne Leitung – quasi unter Freunden – deshalb besteht keinerlei Haftung. Bitte achte gut auf Dich, dass Du Dich nicht verletzt!
  • Corona: Mund-Nasen-Schutz darf, aber muss nicht getragen werden, da wir uns draußen treffen und alle darauf achten, dass wir stets min. 2m Abstand halten.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
ONLINE: Einfühlsamer Zuhörkreis @ Online via Zoom
Okt 1 um 18:00 – 20:00

Wir wünschen uns lebendigen Kontakt insbesondere mit uns selbst und auch untereinander.
Dabei scheint uns Wendigkeit notwendig, damit wir die gewohnten Muster verlassen können. Deshalb lädt die Form unseres Beisammenseins insbesondere zur Entschleunigung, Achtsamkeit, Absichtslosigkeit und Bewertungsfreiheit ein.

„Achtsamkeit strebt nichts an, sie schaut, was da ist.“ (nach einem Zitat von Mahathera Gunaratana)

Dieser Zuhörkreis ist nur für wenige Menschen passend, da wir bewusst ungewohnte Methoden des Miteinanders nutzen. Vielleicht sehnst Du Dich jedoch genau nach dieser ungewohnten Art des Miteinanders.

Foto: die LebWendige-Strukturelemente Sanduhr, Frosch u. Empfehlungen

Uns geht es bei dieser Gruppe darum, dass wir gut in Kontakt mit uns selbst kommen: mit unserem Innenleben, unseren Gefühlen und Bedürfnissen; und wir uns auf dieser Ebene – so offen wie es für den Einzelnen stimmig ist – begegnen, so dass das Vertrauen wachsen kann, uns in diesem „Schutzraum“ mit unserer ganzen Einzigartigkeit und Eigenartigkeit zu zeigen.

„Was wäre, wenn du all deine Andersartigkeit
und deine Schwäche
und Unsicherheit offen zeigen würdest,
ohne dabei deine Selbstachtung in Frage zu stellen?“ (Andreas von LebWendig)

Bist Du bereit, mit uns in dieses Abenteuer einzutauchen?

 

☺Anmeldung erforderlich - Eintritt frei - Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer Art Zuhörkreis gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll's nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Bitte beachte: Wenn Du erstmals oder nach langer Zeit an unserer Zuhörkreis teilnehmen willst, bitten wir Dich den Lebwendigen Annäherungsprozess zu durchlaufen, damit sich alle im Kreis miteinander wohlfühlen können. [Mehr dazu…]
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben, da wir noch nie mehr als 7 Menschen waren. Bei einem Online-Kreis können wir diesen auch problemlos in mehrere Kreise aufteilen, so dass es in der Online-Zeit gar keine obere Grenze der Teilnehmerzahl braucht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • In Anbetracht der besonderen Weltlage, wo es darum geht, Kontakte zu minimieren, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Corona zu drosseln, findet diese Gruppe nun online statt.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
Okt
2
Fr
2020
ONLINE: Meditationspraxis @ Online via Zoom
Okt 2 um 12:00 – 12:45

Diese Meditationsgruppe ist insbesondere für Menschen gedacht, die vollkommene Freiheit in ihrer Meditationspraxis brauchen und dennoch die Kraft des gemeinsamen Meditierens spüren wollen.

„Meditation: liebevoll, absichtslos & anstrengungslos horchen, was im gegenwärtigen Augenblick da ist und damit sein.“ (Andreas)

 

Zunächst üben wir uns – jeder auf seine Weise – darin, immer wieder mit unserer Aufmerksamkeit ins JETZT zurück zu kehren zur Wahrnehmung unserer Sinneseindrücke, Körperempfindung, Gefühle und Gedanken ohne an ihnen anzuhaften, zu werten oder etwas anzustreben.

Anschließend tauschen wir uns in beschreibender Form in ich-bezogener, bewertungsfreier Sprache über unsere Erfahrungen bei der Meditation aus.

☺Anmeldung erforderlich – Eintritt frei – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer Art Meditationsgruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail! Wir würden sehr gerne vor Deiner ersten Gruppenteilnahme mehr über Deine Ideen und Wünsche erfahren und Dir mehr über unsere Meditationsform und Gesprächsart sowie die möglichen Alternativen erzählen. Gerne zunächst per Mail und ggf. evtl. auch noch in einem Vorab-Austauschgespräch mit Dir (virtuell per Zoom).
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben, da wir noch nie mehr als 3 Menschen waren. Bei einem Online-Kreis können wir diesen auch problemlos in mehrere Kreise aufteilen, so dass es in der Online-Zeit gar keine obere Grenze der Teilnehmerzahl braucht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • In Anbetracht der besonderen Weltlage, wo es darum geht, Kontakte zu minimieren, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Corona zu drosseln, findet diese Gruppe nun online statt.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
Qigong im Wald @ Aachener Wald bei Hanbruch/Kronenberg
Okt 2 um 15:00 – 15:30

Wir nutzen in dieser Gruppe die im obigen Video gezeigten Qigong-Übungen „18 Formen der Harmonie“ als eine Art Meditation.
Wir üben uns gemeinsam – ohne Anleitung, privat quasi unter Freunden – in diesen langsamen Bewegungen, um mehr in unserer Mitte anzukommen, ohne jeglichen Anspruch auf Perfektion.

☺Anmeldung erforderlich – ohne Teilnahmegebühr – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer stillen Qigong-Gruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail!
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben. Solange der Platz vor Ort reicht mit 2-Meter-Mindestabstand, braucht’s dies auch nicht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • Dies ist ein privates Treffen ohne Leitung – quasi unter Freunden – deshalb besteht keinerlei Haftung. Bitte achte gut auf Dich, dass Du Dich nicht verletzt!
  • Corona: Mund-Nasen-Schutz darf, aber muss nicht getragen werden, da wir uns draußen treffen und alle darauf achten, dass wir stets min. 2m Abstand halten.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
ONLINE: Einfühlsamer Zuhörkreis @ Online via Zoom
Okt 2 um 18:00 – 20:00

Wir wünschen uns lebendigen Kontakt insbesondere mit uns selbst und auch untereinander.
Dabei scheint uns Wendigkeit notwendig, damit wir die gewohnten Muster verlassen können. Deshalb lädt die Form unseres Beisammenseins insbesondere zur Entschleunigung, Achtsamkeit, Absichtslosigkeit und Bewertungsfreiheit ein.

„Achtsamkeit strebt nichts an, sie schaut, was da ist.“ (nach einem Zitat von Mahathera Gunaratana)

Dieser Zuhörkreis ist nur für wenige Menschen passend, da wir bewusst ungewohnte Methoden des Miteinanders nutzen. Vielleicht sehnst Du Dich jedoch genau nach dieser ungewohnten Art des Miteinanders.

Foto: die LebWendige-Strukturelemente Sanduhr, Frosch u. Empfehlungen

Uns geht es bei dieser Gruppe darum, dass wir gut in Kontakt mit uns selbst kommen: mit unserem Innenleben, unseren Gefühlen und Bedürfnissen; und wir uns auf dieser Ebene – so offen wie es für den Einzelnen stimmig ist – begegnen, so dass das Vertrauen wachsen kann, uns in diesem „Schutzraum“ mit unserer ganzen Einzigartigkeit und Eigenartigkeit zu zeigen.

„Was wäre, wenn du all deine Andersartigkeit
und deine Schwäche
und Unsicherheit offen zeigen würdest,
ohne dabei deine Selbstachtung in Frage zu stellen?“ (Andreas von LebWendig)

Bist Du bereit, mit uns in dieses Abenteuer einzutauchen?

 

☺Anmeldung erforderlich - Eintritt frei - Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer Art Zuhörkreis gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll's nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Bitte beachte: Wenn Du erstmals oder nach langer Zeit an unserer Zuhörkreis teilnehmen willst, bitten wir Dich den Lebwendigen Annäherungsprozess zu durchlaufen, damit sich alle im Kreis miteinander wohlfühlen können. [Mehr dazu…]
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben, da wir noch nie mehr als 7 Menschen waren. Bei einem Online-Kreis können wir diesen auch problemlos in mehrere Kreise aufteilen, so dass es in der Online-Zeit gar keine obere Grenze der Teilnehmerzahl braucht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • In Anbetracht der besonderen Weltlage, wo es darum geht, Kontakte zu minimieren, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Corona zu drosseln, findet diese Gruppe nun online statt.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
Okt
3
Sa
2020
ONLINE: Meditationspraxis @ Online via Zoom
Okt 3 um 12:00 – 12:45

Diese Meditationsgruppe ist insbesondere für Menschen gedacht, die vollkommene Freiheit in ihrer Meditationspraxis brauchen und dennoch die Kraft des gemeinsamen Meditierens spüren wollen.

„Meditation: liebevoll, absichtslos & anstrengungslos horchen, was im gegenwärtigen Augenblick da ist und damit sein.“ (Andreas)

 

Zunächst üben wir uns – jeder auf seine Weise – darin, immer wieder mit unserer Aufmerksamkeit ins JETZT zurück zu kehren zur Wahrnehmung unserer Sinneseindrücke, Körperempfindung, Gefühle und Gedanken ohne an ihnen anzuhaften, zu werten oder etwas anzustreben.

Anschließend tauschen wir uns in beschreibender Form in ich-bezogener, bewertungsfreier Sprache über unsere Erfahrungen bei der Meditation aus.

☺Anmeldung erforderlich – Eintritt frei – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer Art Meditationsgruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail! Wir würden sehr gerne vor Deiner ersten Gruppenteilnahme mehr über Deine Ideen und Wünsche erfahren und Dir mehr über unsere Meditationsform und Gesprächsart sowie die möglichen Alternativen erzählen. Gerne zunächst per Mail und ggf. evtl. auch noch in einem Vorab-Austauschgespräch mit Dir (virtuell per Zoom).
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben, da wir noch nie mehr als 3 Menschen waren. Bei einem Online-Kreis können wir diesen auch problemlos in mehrere Kreise aufteilen, so dass es in der Online-Zeit gar keine obere Grenze der Teilnehmerzahl braucht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • In Anbetracht der besonderen Weltlage, wo es darum geht, Kontakte zu minimieren, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Corona zu drosseln, findet diese Gruppe nun online statt.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative
Qigong im Wald @ Aachener Wald bei Hanbruch/Kronenberg
Okt 3 um 15:00 – 15:30

Wir nutzen in dieser Gruppe die im obigen Video gezeigten Qigong-Übungen „18 Formen der Harmonie“ als eine Art Meditation.
Wir üben uns gemeinsam – ohne Anleitung, privat quasi unter Freunden – in diesen langsamen Bewegungen, um mehr in unserer Mitte anzukommen, ohne jeglichen Anspruch auf Perfektion.

☺Anmeldung erforderlich – ohne Teilnahmegebühr – Rückfragen willkommen!☺

 

Zum Weiterlesen

Komm in Kontakt!

  • Hast Du Fragen? Gerne kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen!
  • Oder hast Du schon lange nach so einer stillen Qigong-Gruppe gesucht, aber der Termin passt für Dich nicht? Am Termin soll’s nicht scheitern!

Schreib mir (Andreas von Lebwendig). Ich freue mich über Deine Rückfragen.

Anmeldung

  • Falls Du neu dazukommen möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Melde Dich bei mir (Andreas von Lebwendig) per Mail!
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt zwei, d.h. es reicht wenn Du Dich anmeldest!
  • Bisher gibt es keine Beschränkung nach oben. Solange der Platz vor Ort reicht mit 2-Meter-Mindestabstand, braucht’s dies auch nicht.

Hinweise zur Veranstaltung

  • Dies ist ein privates Treffen ohne Leitung – quasi unter Freunden – deshalb besteht keinerlei Haftung. Bitte achte gut auf Dich, dass Du Dich nicht verletzt!
  • Corona: Mund-Nasen-Schutz darf, aber muss nicht getragen werden, da wir uns draußen treffen und alle darauf achten, dass wir stets min. 2m Abstand halten.
  • Die Veranstaltung ist nicht für Kinder geeignet, also erst ab 18 Jahren.

Kosten: keine! 🙂

Ich möchte diese Art des Miteinanders mehr in mein Leben bringen. Das ist für mich Motivation genug, um meine Gruppen als Geschenk gebühren- und spendenfrei anzubieten.

in Kooperation mit

Kopfzeilen-Bild der LebWendig-Initiative

 Visiana Aktive / unser Team

Foto von Micha

Micha Steinhauer
[mehr zu mir…]

Foto von Lothar

Lothar Klee
[mehr zu mir…]

Foto von Kerstin

Kerstin Müller
[mehr zu mir…]

Foto von Yvonne

Yvonne

Aktionsfelder / Veranstaltungs-Konzepte

Visiana Wir-Show

Kreative Mitmach-Show-Projekte für Konferenzen, Feste, Schulen

Foto Visiana Wir-Show

Visiana Musik-Theater

Die Kraft verbindender Herzenslieder, poetischer Texte, Kreistänze und Begegnung

Foto Visiana Musik-Theater

Visiana Gruppen

Lokale Gruppen und Netzwerk-Treffen
Einander unterstützen, Co-Coaching …

Foto Visiana Gruppen

Visiana Wir-Experiment

Eine Region spielt einen Tag Zukunft
Gemeinsam handeln – die Welt verwandeln

Foto Visiana Wir-Experiment

Visiana WirK-Kongress

Themen des Wandels
im Miteinander erfahren

Foto Visiana WirK-Kongress

Visiana Tanz & Sinne

Mitmach-Animation und -Shows für Konferenzpausen, Feste, Bälle, Organisationen, Schulen

Foto Visiana Tanz & Sinne

Weitere Visiana-Projekte

Wir-Aktion WIRus

Bild vom WIRus

Visiana Wir-Aktion „ Nur Mut – der WIRus ist los…!

Mit dieser Aktion setzen wir auf spielerische und herzverbindende Weise ein Zeichen für die Kraft des Miteinanders, für ein neues Wir.

Zeit & Ort flexibel 🙂 – Diese Wir-Aktion kannst Du ohne Vorbereitung in einer Gruppe oder auch alleine durchführen! [mehr dazu…]

Unsere Lieder

Bild von Micha, Lothar, einigen Passanten und dem Erdball bei einer öffentlichen Gesangsdarbietung

Das Lied „Ein neues Wir”

Text & Musik: Micha Steinhauer

Bild: Logo des Weltaufgangliedes

Das „Weltaufgangslied”

Text & Musik: Micha Steinhauer

… und hier noch die Liedtexte zu Michas 1. CD „Visiana”.

Schnelleinstieg

Wir empfehlen für den Schnelleinstieg unsere folgenden Webseiten:

Logo von Visiana
kontakt@visiana.de
Micha Steinhauer & Lothar Klee & Andreas von Lebwendig
Visiana-Projekt: www.visiana.deWohnprojekt: www.ein-neues-wir.de
Wiesenstr. 39 – 65627 ElbtalTel: 06436 / 94 94 376Micha mobil: 0171 / 38 56 837