Befindlichkeitsrunde

In der Befindlichkeitsrunde sagt jeder kurz, wie es im gerade jetzt im Moment gefühlsmäßig geht. Dies kann auch als „Wetterbericht“ geschehen, indem die eigene Gefühlslage in die Analogie als „sonnig“, „bewölkt“, „stürmig“ o.ä. beschrieben wird. Es gibt auch Karten mit gezeichneten Gefühlsausdrücken, die dafür genutzt werden können.

Unterstützend kann der Redestab und die Sanduhr genutzt werden.

Allgemein